Presse & Aktuelles

Oktober 2016 // Weser-Kurier
Bremerhavener Fischexperten "Werbung durch Nachhilfe am Herd"

Oktober 2016 // NZ & Ich
sechs Leser der Nordsee-Zeitung schauen den Kochprofis über die Schulter

Juli 2016 // Pressemeldung über die Erlebnis Bremerhaven
zum Thema "Nachhaltigkeit"

Bremerhaven präsentiert sich auf der 15. fish international

Auf der fünfzehnten Fachmesse fish international trifft sich die Fischwirtschaft  in Bremen - auch das Seefischkochstudio ist mit von der Partie.

 

Am 12.11.2015 wurde bei der Industrie- und Handelskammer Bremerhaven 11 Betrieben aus Bremen und Bremerhaven das Zertifikat als Qualitätsbetrieb von ServiceQualität Deutschland (SQD) überreicht. 

Das Seefischkochstudio befindet sich in der Rezertifizierung und ist somit einer der langjährigen „Q“- Betriebe - das spricht für die Kontinuität der Qualitätsarbeit des gesamten Teams.

 

 

Sonntag 11.10.15 // Klimabewusste Kurzkochshows im Seefischkochstudio

Das Seefischkochstudio beteiligt sich mit drei Kurzkochshows an den Energietagen 2015 im Schaufenster Fischereihafen.

Fisch- und klimainteressierte Gäste sind herzlich eingeladen, an den informativen Kochvorträgen am Sonntag, den 11.10.15 um 11:00, 12:00 oder 13:00 Uhr teilzunehmen. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenfrei. Es erwarten Sie Tipps & Tricks zur einafchen und leckeren Fischzubereitung vom Profi!

 

Informationen zu den Energietagen 2015:

www.bremerhavener-energietage.de

 

 

15.08.2015 // Trüffelige Liason im Seefischkochstudio

Fiedler Meeresdelikatessen trifft den Trüffelpapst Ralf Bos im einzigen Seefischkochstudio Deutschlands zu einem Gourmet-Event der Extraklasse.


Am Samstag, den 15.8.2015 wird in Bremerhaven ein besonderes, kulinarisches Treffen stattfinden und den glänzenden Startpunkt einer ganz besonderen Reihe von Gourmet-Events im Seefischkochstudio bilden.
Ralf Bos und seine Begleitung, die Düsseldorfer Kochlegende Achim Eisenberger, zeigen an diesem Abend unter anderem, dass Steinbutt und Australische Wintertrüffel ein unschlagbares Duo für die Geschmacksnerven sind. Die hochkarätige Weinbegleitung des stammt von dem prämierten Weingut Tesch an der Nahe.


Was ist das Tüpfelchen auf dem „i“?

Neben dem versprochenen, kulinarischen Hochgenuss rundet die Tatsache, dass 100% des Eintrittspreises von 99€ pro Person an die Stiftung „Spitzenköche für Afrika“ gespendet werden, diese außergewöhnliche Veranstaltung ab. Spitzenköche für Afrika baut seit 2008 Schulen in Äthiopien. Bisher konnten sechs Schulen für über 8000 Kinder im sechsärmsten Land der Welt realisiert werden. Siehe auch www.skfa.de

Kartenbestellungen unter: www.fiedlers-fischmarkt.de

 

Pressemitteilung als PDF